Vernissage:
Donnerstag, 29.9., 19 Uhr
Einlass ab 18 Uhr
Einführung: Alexander Leinemann, M.A.
Live-Performance: Kristina Buketova
+ Fingerfood & Vino

Finissage:
Sonntag, 16.10., 16 Uhr

Zeitraum:
29.9. – 16.10.2022

Öffnungszeiten:
Samstag & Sonntag, 14 – 18 Uhr
Individuelle Termine auf Anfrage.

Ort:
Rasselmania e.V.
Bischofskamp 18
31137 Hildesheim

Der Eintritt ist frei.

PERFORMANCE / MALEREI / PLASTIK

______

Kristina Buketova, bildende Künstlerin und Tänzerin aus Estland, präsentiert ihre Recherche über das Thema »KÖRPER« als Objekt der Deformation und des Grotesken, nicht nur aus der Perspektive der bildenden Kunst, sondern auch in Bezug auf Performance und Tanz.

Die Künstlerin erforscht neue Körperstrategien in der Performance, kombiniert diese mit den visuellen Künsten und lehnt sich an die Methoden des Ankoku Butō, des japanischen Tanztheaters, das eher auf die sinnliche als auf die rationale Wahrnehmung des Betrachters abzielt.

Der Körper als eine Deformation oder Verzerrung des Ganzen zu verstehen. Die modifizierten und verfremdeten Körperfragmente sind als künstlerische Reflektion der Veränderung des Menschenbildes zu verstehen.

Den Körper als eine unvollendete Ästhetik betrachten.

Performance »un-finished body«, 2022, WUK Theater Quartier, Halle (Saale)
Kristina Buketova: UNfinished body, 2022, 30 cm x 21 cm, Tusche auf durchsichtige Folie
Kristina Buketova: Performance »4 Hour«, 2021, Peißnitzhaus/Künstler Cafe, Halle (Saale)
PROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG

 PERFORMANCE 
KRISTINA BUKETOVA

TšUUDID

Der Titel bezieht sich auf eine estnische Volksbezeichnung für mehrere finno-ugrische Bevölkerungsgruppen. Mit eigenen Körperstrategien und Bewegungsmethoden aus dem freien japanischen Tanztheater „Butoh“, geht Buketova der Frage nach, wie die Transformation des Fremden und Unverständlichen ins Zugängliche verwandelt werden kann.

Termin: 29.09.2022, 20 Uhr

 KONZERT 
MICHAEL SEUBERT

Gitarrenmusik aus 5 Jahrhunderten und Improvisationen
über Werke in der Ausstellung

Mit ausgewogener emotionaler Ausgestaltung, klanglicher Schönheit und technischem Können lässt Seubert in seinen Interpretationen die außermusikalischen Bilderwelten lebendig werden.

Termin: 8.10.2022, 20 Uhr Eintritt: 12 € / 8 € (ermäßigt)
Weitere Infos: Konzert Michael Seubert

 Veranstalter 
Rasselmania e.V.

RASSELMANIA IST HIER!

RASSELMANIA e.V.
Bischofskamp 18
31137 Hildesheim

IMPRESSUM