Donato Diez

23.05. – 09.06.2024

 Vanitas  

FRANK ROSENZWEIG

Gemälde in Rost

Frank Rosenzweig reflektiert über das Medium Rost die unaufhaltsame Flüchtigkeit des Irdischen. Dem Gegenüber visualisiert er die verschiedenen Stadien der Schönheit in ihren kontinuierlichen Veränderungsprozessen. Der Hamburger Künstler, Jahrgang 1962, fühlt sich der Tradition der Vanitas* Malerei verbunden. Das Überwinden einer schweren Krankheit brachte ihn dazu sich dieser Tradition zu widmen, die bereits im frühen 16. Jahrhundert ihren Anfang nahm. Aus heutiger Sicht könnte man sagen, dass klassische Vanitas Gemälde symbolische Kunstwerke sind, welche die Vergeblichkeit der Anhaftung an Materie und die schlussendliche Gewissheit des Todes zeigen.

Frank Rosenzweig zelebriert in seinen Bildern gekonnt Materialität und Vergänglichkeit. Er fordert uns auf, die Kostbarkeit des Jetzt zu erkennen und zu würdigen. Damit spricht er sich für das bewusste Erleben des Daseins und für die Sinnhaftigkeit einer dankbaren und wertschätzenden Haltung gegenüber dem Leben und all seiner Erscheinungsformen aus.

 

Schaust du vorbei?

Wir danken unseren Sponsoren:

Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

RASSELMANIA IST HIER!

RASSELMANIA e.V.
Bischofskamp 18
31137 Hildesheim

IMPRESSUM